Logo von Social Dog

Brustgeschirr statt Halsband

Angeschirrt statt abgeschnürt!

Würden Sie den Sicherheitsgurt an Ihren Hals legen? Nein, das würden Sie nicht.

Durch Leinenruck oder plötzliches Ziehen an der Leine wird die hochsensible Hals- und Nackenpartie verletzt und kann irreparabel geschädigt werden. Trotzdem befestigen wir Leinen an Halsbänder!

Dabei ist selbst bei einem Hund, der normalerweise an lockerer Leine läuft, ein unerwarteter Leinenruck nicht auszuschließen.

 

Die Gefahren eines Halsbandes werden immer noch unterschätzt.

 

 

Körpersprache / Körperhaltung

 

Unnatürliche Körperhaltung - Der Hund ist in seiner Bewegung beeinträchtigt. Die Leine kann sich schneller zwischen den Beinen verheddern.

 

Körpersprache wird beeinträchtigt. Beschwichtigungssignale können nicht ausgeführt werden, dies führt zu falscher Kommunikation unter Hunden und kann so zu „Verständigungsproblemen“ führen.

 

Augen & Gehirn

 

Eingeschränkte Blutzufuhr zum Gehirn.

Durch den Druck eines Halsbandes wird die Blutzufuhr zum Gehirn beeinträchtigt. Es kommt zu Sauerstoffmangel im Gehirn. Dies kann zu Schwindel, Kopfschmerzen, Konzentrationsbeschwerden, Ohrgeräuschen und sogar zu einer Erhöhung des Augeninnendrucks führen.

 

Augenprobleme bis zum Glaukom. Erhöhung des Augeninnendrucks. Erblindung.

 

 

Schilddrüse & Atmung

 

Schilddrüse

Durch plötzlichen Leinenruck oder steten Reiz kann es zu irreparablen Schäden von Schilddrüse, Luftröhre, Halsadern, Speiseröhre und Kehlkopf kommen. Wird das Gewebe der Schilddrüse verletzt, kann es zu einer Veränderung der Schilddrüsenhormonbildung kommen. Dies wird auch als eine Ursache von Hypothyreose (Schülddrüsenunterfunktion) genannt, die mittlerweile relativ oft bei Hunden vorkommt.

 

Schilddrüsenhormone sind zuständig für:

- den gesamten Stoffwechsel

- die Aktivität des Nervensystems

- die körperliche Entwicklung (Knochen)

- das psychische Wohlbefinden

 

Erschwerte Atmung

Im Bereich des Halsbandes befindet sich der Kehlkopf des Hundes, durch dauerhaften Reiz oder plötzlichen Druck auf den Kehlkopf kann es zur Behinderung des Atmung – sogar zur Atemnot – kommen. Dies erkennt man an den röchelnden Atemgeräuschen oder Husten. Dieser anhaltende Reiz kann zu einer
Laryngitis (Kehlkopfentzündung) führen.

 

Beachte! Atemnot = Todesangst

 

 

Halswirbel

 

Verspannungen, Blockaden und chronische Schmerzen der Halswirbelsäule

Gegenspannung

Zitat aus dem Buch von Anders Hallgren, “Rückenprobleme beim
Hund”, Animal Learn Verlag

“91% aller Hunde, die
cervikale Schäden aufwiesen, waren dem Rucken und/oder dem harten und/oder
langen Ziehen an der Leine ausgesetzt.”

 

Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall kann zu Lähmungen, Missempfindungen wie Ameisenlaufen, Kribbeln, Taubheitsgefühle, Ausfallerscheinungen, Störungen der Blase und des Darms führen. Des Weiteren ist ein Bandscheibenvorfall sehr schmerzhaft.

 

Verletzungen der Wirbelkörper bis zum Genickbruch

Durch einen sehr starken Ruck am Halsband oder wenn der Hund mit sehr hoher Geschwindigkeit in die Leine rennt z.B. an einer Schleppleine, kann es zu Verletzungen der Wirbelkörper oder sogar zum Genickbruch kommen. Ein Genickbruch führt zum Tod des Tieres. Das Halsband lässt sich deutlich schlechter greifen, sollten man den Hund mal plötzlich festhalten müssen.

 

 

Ja, aber ...

 

...mein Hund zieht zu stark, wenn er ein Geschirr trägt!“

In diesem Fall sollte man zum Wohle des Hundes an der Leinenführigkeit arbeiten, denn ein Halsband oder gar ein Zug- oder  Stachelhalsband sind keine Alternative.

 

...es gibt kein passendes Geschirr für meinen Hund!“

Es gibt zahlreiche Anbieter, die maßgeschneiderte Geschirre zu fairen Preisen anbieten – damit ist ein optimaler Sitz garantiert.

 

...mein Hund will ein Geschirr nicht anziehen oder fühlt sich nicht wohl damit!“

Das Anlegen eines Geschirres sollte gut trainiert werden. Mit Geduld und der richtigen Herangehensweise wird sich auch Ihr Hund bald an das neue Geschirr gewöhnen.

 

...mein Hund kann aus dem Geschirr aussteigen!“

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich bei der Auswahl des Geschirres beraten und den Hund ggf. vor dem Einkauf ausmessen zu lassen.

 

...ein Brustgeschirr sieht hässlich aus!“

Die Gesundheit des Hundes geht vor! Angesichts der riesigen Auswahl in Geschäften und im Internet wird jeder fündig.

 

 

 

Text- und Bild-Quelle: Gladdog

 

weitere Informationen über Brustgeschirr-Arten sowie das richtige Anziehen des Brustgeschirrs erhalten Sie unter www.gladdog.org



 

Gefahr für Körpersprache und Körperhaltung
Gefahr für Auge & Gehirn ddes Hundes
Gefahr die Schilddrüse & Atmung des Hundes
Gefahr die Halswirbel des Hundes
Link zur Facebookseite von Socialdog

Aktuelles

Praxiskurs
Locker Leine Laufen

3  x 1,5 Stunden

ab 29.10.2017

 jetzt anmelden

Mehr Informationen

Abendvortrag
Verhaltensauffälligkeiten durch körperliche Ursachen

Freitag, 30.06.2017  um 19:00 - 21:30 Uhr

Wo: Hundephysiotherapie Melanie Eisele,

In den Maltwiesen 11,Hechingen
  jetzt anmelden

mehr Informationen

Veranstaltungen

BAT Tagesseminar "Hund, na und!?"
Ursachen & Lösungen für reaktive Hunde 

23. Juli 2017 von 10:00 - 16:30 Uhr 

Jetzt anmelden!  

mehr Informationen 

(begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Workshop
Stress & Entspannung beim Hund 

16. Juli 2017 von 10:00 - 16:30 Uhr 

Jetzt anmelden! 

mehr Informationen

(begrenzte Teilnehmerzahl)

 

  • Social Dog Rottweil
  • Birgit Summerer
  • Breslauerstraße 6/8
  • 78628 Rottweil